POL-PDMY: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Am 05.04.2020, befuhr gegen 15:10 h, ein 22-jähriger Motorradfahrer aus der Verbandsgemeinde Linz, die B258 von Virneburg kommend in Richtung Mayen. In der Ortslage Hirten „Kreuznick“ kollidierte der Fahrzeugführer mit einer Verkehrsinsel und wurde von seinem Motorrad auf die Straße geschleudert. Das Motorrad rutschte ca. 80 m auf ein angrenzendes Grundstück weiter. Der Fahrer gab an, dass ihm während der Fahrt ein Fremdkörper ins Auge geflogen sei und er deshalb die Kontrolle über sein Motorrad verloren hatte. Beim Unfallhergang wurde der Motorradfahrer leicht verletzt und wurde zur weiteren Abklärung durch das DRK ins Krankenhaus Mayen gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0

Updated: 6. April 2020 — 10:31