Mainz – Finthen, nach Streit alkoholisiert weggefahren

Weil der Streit eines jungen Paares gegen 02:30 Uhr am Freitagmorgen in der Straße „Am Katzenberg“ deutlich zu hören war, verständigen aufmerksame Zeugen die Polizei. Noch vor deren Eintreffen setzt der beteiligte Mann sich offensichtlich alkoholisiert in ein Auto und fährt weg. Eine Streifenbesatzung kann ihn jedoch nur wenige Sekunden später im Verkehr erkennen und anhalten. Bei dem 21-jährigen Fahrer fallen direkt seine glasigen Augen auf und er erreicht bei einem Alkoholtest einen Wert von 1,83 Promille. Der Führerschein des Mainzers wird einbehalten, ebenso die Fahrzeugschlüssel. Auf einer Polizeidienststelle wird ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr geführt. Ob es bei vorherigen Streit ebenfalls zu Straftaten kam ist ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle
Pressestelle

Telefon: 06131/653045
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de