VDMZ: LKW-Fahrer mit über 1,8 Promille gestoppt

Einen schlangenlinienfahrenden LKW meldeten Zeugen der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim am 7.4.2022 gegen 9 Uhr auf der A 61 in Fahrtrichtung Koblenz in Höhe des Anschlusses Bornheim. Eine Streife konnte den LKW dann auch bei Gau-Bickelheim antreffen und auf dem Parkplatz Steingewann kontrollieren. Dabei stellten die Polizisten bei dem 56-jährigen Fahrer des LKW Alkoholeinfluss fest. Ein Atemalkoholtest ergab knapp über 1,8 Promille. Die Weiterfahrt für den 56-Jährigen war natürlich beendet. Er musste mit zur Dienststelle, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und der Verlust der Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Mainz
Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim

Telefon: 06701-919200