PPMZ: Ingelheim Groß-Winternheim – Nach Frühschoppen mit dem Mofa gestürzt

Sonntag, 17.05.2020, 17:53 Uhr

Mit einem Aufenthalt im Krankenhaus endete der Sonntagsfrühschoppen für einen 69-Jährigen Mofafahrer. Zum ersten Mal seit der Corona bedingten Schließung, besucht der 69-Jährige seine Stammgaststätte in Ingelheim und genießt einige alkoholische Getränke. Am Abend fährt er mit seinem Mofa-Roller nach Hause. Hierbei ist er auf dem Rheinweg, einem Wirtschaftsweg oberhalb des Selztalradweges, unterwegs. Gegen 17:53 Uhr macht er zwei Spaziergängern Platz, kommt vom Weg ab und stürzt mit seinem Roller in den Straßengraben. Der 69-Jährige verletzt sich und muss vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. Von den Unfallermittlern der Ingelheimer Polizeiinspektion wird ein Alkoholwert von über 1,8 Promille gemessen. Der 69-Jähirge muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz