PPMZ: Ingelheim – Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz Discounter

Die beiden Unfallbeteiligten parken in schräg gegenüberliegenden Parkbuchten jeweils vorwärts auf dem Lidl-Parkplatz in Ingelheim. Eine 34-jährige parkt rückwärts aus. Die zweite Beteiligte stößt nun ihrerseits ebenfalls rückwärts aus der Parklücke. Die 57-jährige sei dabei gegen das bereits stehende Fahrzeug der 43-jährigen gestoßen. Die 43-jährige habe die Unfallgegnerin auf den Zusammenstoß aufmerksam gemacht. Diese sei jedoch, ohne Reaktion und ohne sich um den Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle weggefahren. Zuhause angekommen, habe sie erst das Geschehene realisiert und sei selbständig wieder an die Unfallstelle zurückgekehrt. Die vor Ort gerufenen Beamten nahmen den Sachverhalt auf. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ingelheim unter der Rufnummer 06132/6551-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piingelheim@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz