PPMZ: Hubschraubereinsatz in der Mainzer Oberstadt

Am Abend des 03.04.2020 gegen 22 Uhr meldete ein aufmerksamer Passant einen vermeintlichen Einbruch in eine Gartenlaube einer Kleingartenanlage in der Mainzer Oberstadt. Da es in den letzten Wochen vermehrt zu Gartenlaubeneinbrüchen gekommen ist, wurde mit Hilfe eines Polizeihubschraubers nach den beschriebenen Personen gefahndet. Im Rahmen dieser umfangreichen Fahndungsmaßnahme konnten die bislang unbekannten Verdächtigen nicht mehr festgestellt werden.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz