PDLU: Speyer – LKW beschädigt Baukonstruktion der Fußgängerbrücke über B 39

Am 28.06.2022 um 06:15 Uhr befuhr ein Sattelzug, mutmaßlich ein Holztransporter, die B39 in Fahrtrichtung Baden-Württemberg und touchierte die Unterseite des Baustellenbauwerks, welches als Tragegerüst für die Fertigung der künftigen Fußgängerbrücke am Priesterseminar dient. Dabei beschädigte der LKW eine Sicherungsstange und verlor zwei Spanngurtbefestigungen. Die maximale Durchfahrtshöhe an dieser Stelle beträgt 4 Meter und es wird durch Verkehrszeichen auf sie hingewiesen. Der LKW entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 200 Euro.

Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Speyer unter der Rufnummer 06232/137-0 oder per Email (pispeyer@polizei.rlp.de) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-254 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de