PDLU: Rollerfahrer ohne Führerschein unterwegs

Am 07.06.2022 kurz nach Mitternacht, wurde in der Schlichtstraße ein 32-jähriger Fahrer eines Motorrollers aufgrund seines auffälligen Fahrverhaltens kontrolliert. Nachdem der Rollerfahrer ursprünglich einem Funkstreifenwagen entgegenfuhr, wendete er bei Erblicken des Polizeifahrzeugs direkt und fuhr in die entgegengesetzte Richtung. Bei der anschließenden Kontrolle ärgerte sich der Rollerfahrer über das Anhalten und die Frage nach seinem Führerschein. Er gab an, die Fahrerlaubnis zu Hause vergessen zu haben. Dies konnte durch eine Überprüfung so nicht bestätigt werden. Dem Rollerfahrer wurde die Fahrerlaubnis bereits vor zehn Jahren entzogen. Die Weiterfahrt wurde daraufhin untersagt, der Schlüssel des Motorrollers entzogen und weitere strafrechtliche Ermittlungen werden folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235 495-4209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de