PPRP: Ludwigshafen – Auseinandersetzung vor Diskothek

Am frühen Samstagmorgen wurden drei junge Männern zwischen 20 und 29 Jahren aus dem Landkreis Zwickau der Zutritt zu einer Diskothek in der Ludwigshafener Innenstadt versagt. Hieraus entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung zwischen den drei Männern und drei Security-Mitarbeitern der Diskothek. Die Polizei kam vor Ort, um den Streit zu schlichten. Ein Security-Mitarbeiter und einer der jungen Männer erlitten leichte, oberflächliche Verletzungen. Ein 25-Jähriger aus Werdau (LK Zwickau) wurde wegen des Verdachts einer leichten Gehirnerschütterung mittels Krankenwagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de