PPRP: Innenminister Lewentz ehrt Kooperation zwischen den Eulen Ludwigshafen und der Polizei – „Wir gemeinsam für LU“

Am 30.05.2022 zeichnete Innenminister Roger Lewentz, gemeinsam mit dem Landespräventionsrat Rheinland-Pfalz das Projekt „Wir gemeinsam für LU“, eine Kooperation zwischen der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 mit dem Handballbundesligisten „Eulen Ludwigshafen“ mit dem dritten Platz des Landespräventionspreises aus.

Ziel der Kooperation ist den vertrauensvollen Austausch zwischen Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Ludwigshafen mit der Polizei, das Sicherheitsgefühl und das Vertrauens in die Polizei zu stärken. Weitere Informationen zu der Kooperation finden Sie auf der Homepage der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2: https://s.rlp.de/HZgU4

Mit dem Thema Seniorensicherheit startete das Projekt Anfang 2022. Eine Aktion fand zuletzt am 09.05.2022 statt: „Gemeinsam sind wir stark! Gegen Betrug!“. In einem Seniorenwohnhaus im Stadtteil Friesenheim wurden lebensältere Menschen über aktuelle Betrugsmaschen aufgeklärt und sensibilisiert. (https://s.rlp.de/Eaf2M)

Den ersten Platz erhielt der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz für das Projekt „Protest, Provokation oder Propaganda? Feuerwehr gegen Rechtsextremismus“, den zweiten Platz die Verbandsgemeinde Vallendar und das Polizeipräsidium Koblenz für ihr Projekt „Comic-Helden treffen wahre Helden“. Die Pressemeldung des MdI zur Preisverleihung können Sie hier abrufen: https://s.rlp.de/deservicepressemitteilungendetailnewsNewsdetailinnenminister-lewentz-ehrt-drei-praeventionsprojekte-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Ghislaine Wymar
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de