PDLU: 34-Jährige auf Maximilianstraße beleidigt

Eine 34-Jährige beleidigt hat am Sonntag gegen 15:00 Uhr ein 48-jähriger Mann auf der gut besuchten Maximilianstraße. Der alkoholisierte Speyerer musste durch eine Streife zunächst gefesselt werden, um ihn zu durchsuchen. Hierbei fanden die Beamten ein Messer, das sichergestellt wurde. Da der 48-Jährige einen Wert von über 1,7 Promille aufwies, stellte die Streife auch sein Fahrrad sicher, um eine Trunkenheitsfahrt zu verhindern. Die Promillegrenze auf dem Fahrrad liegt bei einem Wert von 1,6. Wenn Sie als Radfahrer durch ihre unsichere Fahrweise auffallen, andere gefährden oder einen Unfall verursachen, machen Sie sich bereits ab 0,3 Promille strafbar. Hinsichtlich der Beleidigung erwartet den Mann aus Speyer ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de