PPRP: Verkehrsunfall mit angefahrenem Hund – Autofahrer gesucht

Am Dienstagnachmittag (23.05.2022), gegen 15:00 Uhr, ging eine 34-jährige Ludwigshafenerin mit ihrem Hund nahe der Mannheimer Straße spazieren. Dabei riss sich ihr Hund unvermittelt von der Leine, lief auf die Fahrbahn in der Mannheimer Straße und wurde dort von einem Auto erfasst. Der Autofahrer stieg noch aus und erhob die Daten der Hundehalterin. Diese war nach eigenen Angaben jedoch auf Grund ihres verletzten Hundes zu geschockt, um selbst die Daten des Autofahrers zu erheben. Bei Eintreffen der Beamten, war der Autofahrer bereits nicht mehr vor Ort.

Er wird durch Zeugen wie folgt beschrieben: ca. 55 Jahre alt, graue „Igelfrisur“, Schnurrbart, 1,70m – 1,80m groß, dünne Statur, hinkender Gang, fuhr einen grauen Skoda.

Wer kann Angaben zu dem unbekannten Autofahrer machen? Hinweise werden an die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 – 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Vincent Schmidt
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de