PPRP: Alkoholisierter 24-Jähriger mit Messer beleidigt Polizeibeamte

Am 28.03.2022, gegen 21:35 Uhr, meldeten Zeugen der Polizei, dass auf dem Berliner Platz ein Mann mit einem Küchenmesser in der Hand laufen würde. Daraufhin konnten die eintreffenden Polizeibeamten einen 24-Jährigen mit einem Messer in der Hosentasche an einem Einkaufsmarkt in der Ludwigstraße feststellen. Sie brachten den alkoholisierten Mann zu Boden und fesselten ihn. Er schrie die Polizeibeamten laut an und beleidigte sie aufs Übelste. Die Polizeibeamten nahmen ihn daraufhin mit zur Dienststelle und in Gewahrsam. Ein Atemalkoholtest ergab 2,56 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de