PPRP: Trunkenheitsfahrt in der Saarlandstraße

Am Samstagabend, 26.03.2022 um 20:30 Uhr, befanden sich Beamte der PI Ludwigshafen 1 auf Streifenfahrt in der Saarlandstraße in Ludwigshafen. Dort wurden sie auf ein vor ihnen fahrendes Auto aufmerksam, welches deutliche Schlangenlinien fuhr. Daher wurde das Auto einer Kontrolle unterzogen. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 57 – jährigen Mann. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab um 20:34 Uhr einen Wert von 2,1 Promille. Daher wurde der Mann auf die Dienststelle verbracht. Dort wurde ihm durch eine hinzugezogene Ärztin eine Blutprobe entnommen. Der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein des Mannes wurden sichergestellt. Den Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Andreas Fingerle, PvD
Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de