PDLU: 51-Jähriger leistet Widerstand

Weil ein 51-Jähriger gegenüber einer 33-Jährigen sowie einer 59-Jährigen nach vorangegangenen Streitigkeiten mit einem Messer in der Hand Bedrohungen ausgesprochen haben soll, kam es am Donnerstag gegen 10:15 Uhr zu einem Polizeieinsatz im Erlenweg. Verletzt wurden die beiden Frauen aus Speyer nicht. Bei Eintreffen der Polizeistreifen verhielt sich der ebenfalls anwesende 24-jährige Sohn des 51-Jährigen gegenüber den polizeilichen Maßnahmen so unkooperativ, dass er gefesselt werden musste. Aufgrund dieser Maßnahme zeigte sich der 51-Jährige aggressiv gegenüber den Einsatzkräften, sodass auch dieser zu Boden gebracht und gefesselt wurde. Hierbei leistete der Mann aus Speyer Widerstand, wodurch sich ein Beamter leicht verletzte. Da er zudem einen 27-Jährigen aus Germersheim beleidigt haben soll, wurden neben Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte auch ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de