PDLU: (Böhl-Iggelheim) Streit zwischen Hundebesitzern wegen nicht angeleintem Hund endet körperlich

Am Donnerstag, 03.02.2022, gegen 18:15 Uhr, kam es Im Steigert zunächst zum verbalen Streitgespräch zwischen einer Hundehalterin und einem Paar, das mit einem nicht angeleinten Hund, einem offenbar erst wenige Monate alten Golden Retriever bzw. Labrador, entgegenkam. Im Laufe des Streits packte der Mann des Paares die Hundehalterin am Hals, würgte diese kurzzeitig und drückte sie zu Boden. Des Weiteren drohte der Mann die Halterin umzubringen und spuckte ihr ins Gesicht. Zu Fuß entfernte sich das Paar hiernach in Richtung Forststraße. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: circa 35 Jahre alt, circa 175-180 cm groß, kurze braune Haare, schlank, rote Jacke mit Fellbesatz. Die Frau wird als circa 25-30 Jahre alt, circa 165 cm groß, so genannter Dutt in den Haaren, schlank, bekleidet mit dunkler Jacke mit Fellbesatz beschrieben. Personen, die Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de