PPRP: 20-Jährigen geschlagen und getreten

Am Sonntag (30.01.2022) gegen 21:45 Uhr wurde am Berliner Platz ein vor einem dortigen Döner-Imbiss wartender 20-Jähriger von mehreren Personen zunächst beleidigt und im weiteren Verlauf mit Pfefferspray angegriffen sowie geschlagen und getreten. Der Geschädigte wurde verletzt. Eine medizinische Behandlung war nicht erforderlich.

Beim Eintreffen mehrerer Polizeistreifen waren die Täter bereits geflüchtet. Der Geschädigte verhielt sich hochaggressiv gegenüber den Polizeikräften und schrie herum, so dass er zur Klärung des Sachverhaltes zunächst gefesselt werden musste.

Bei den Tätern soll es sich um mehrere dunkel gekleidete Männer, Anfang bzw. Mitte 20 Jahre alt, gehandelt haben.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Thorsten Mischler
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de