PDLU: Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeiinspektion Speyer – Tödlicher Verkehrsunfall mit einem beteiligtem PKW-Fahrer

Nach einem Verkehrsunfall zwischen Dudenhofen und Harthausen ist am Samstag gegen 10:30 Uhr ein 68-jähriger PKW-Fahrer verstorben. Der Mann war auf der L537 unterwegs, als er kurz vor der Ortseinfahrt Harthausen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Infolge der Kollision zog sich der Fahrer tödliche Verletzungen zu. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann alleine an dem Verkehrsunfall beteiligt. Weitere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 20.000 Euro. Zur Sachverhaltsklärung wurde auf Anordnung der Staatanwaltschaft ein Sachverständiger beauftragt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06232/137-0 oder per Email (pispeyer@polizei.rlp.de) bei der Polizei Speyer zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de