PDLU: Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeiinspektion Speyer – Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Roller-Fahrerin

Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang hat sich am Samstagnachmittag an der Kreuzung von L507 und K25 zwischen Schwegenheim und Römerberg-Mechtersheim ereignet. Gegen 14:45 Uhr kam es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision zwischen dem PKW einer 54-Jährigen und dem Roller einer 30-Jährigen. Infolge des Zusammenstoßes erlag die Rollerfahrerin ihren schweren Verletzungen. Die Fahrerin des PKW wurde nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen leicht verletzt. Zur Feststellung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger beauftragt. Die Ermittlungen dauern an. Die Gesamtschadenshöhe wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de