PPRP: Verkehrsunfall unter Alkohol – Zeugen gesucht

Am Sonntag, den 30.01.2022, gegen 04:50 Uhr, wurde der Polizei durch Verkehrsteilnehmer gemeldet, dass auf der B9 in Fahrtrichtung Worms in Höhe der Ausfahrt zur A 6 in Richtung Mannheim ein Unfallauto stehen würde. Bei Eintreffen der Polizeibeamten konnte ein Toyota Lexus auf der Fahrbahn festgestellt werden. An diesem waren beide linke Reifen platt, zudem wies der Pkw Streifschäden auf beiden Fahrzeugseiten auf, welche auf einen Zusammenstoß mit der Leitplanke hindeuten. In unzureichendem Abstand war ein Warndreieck aufgestellt. Personen befanden sich nicht in dem Fahrzeug. Im Rahmen von Ermittlungen konnte schließlich der 27-jähriger Fahrer ausfindig gemacht werden. Bei diesem wurde ein Atemalkohol von 1,55 Promille festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, auch wurde der Führerschein einbehalten. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfallhergang gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621-963 2222 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de