PDLU: Auseinandersetzung in der Eisenbahnstraße

Mit mehreren Einsatzkräften rückte die Polizei, am 28.01.22 gegen 14 Uhr zu einer gemeldeten körperlichen Auseinandersetzung zwischen insgesamt vier Personen, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Eisenbahnstraße aus. Unklar war zunächst, ob einer der Beteiligten eine Schusswaffe verdeckt mit sich führt. Vor Ort konnte die Parteien unmittelbar getrennt, die Lage eingefroren und die Beteiligten gesichert werden. Zwischen den Kontrahenten kam es, wie sich vor Ort herausstellte, zu keiner Körperverletzungshandlung sondern lediglich zu einer intensiven verbalen Auseinandersetzung. Die in Rede stehende Schusswaffe konnte im Rahmen der Einsatzmaßnahmen vor Ort aufgefunden, sichergestellt und als sogenannter Schreckschusswaffe verifiziert werden. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an die jeweiligen Erziehungsberechtigten überstellt und müssen sich im Rahmen der eingeleiteten Strafverfahren wegen Beleidigung und Bedrohung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
PHK Tim Seitz
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Tel.: 06233 313-3205
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de