PPRP: Küchenbrand in der Wredestraße

Am 26.01.2022, gegen 16:30 Uhr, wurde ein Brand in der Wredestraße gemeldet. Als die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr vor Ort kamen, konnte eine Rauchentwicklung aus dem 7. Obergeschoss festgestellt werden. Der Einsatzraum wurde großräumig abgesperrt, unter anderem die Abfahrt Pylonbrücke/ Wredestraße. Die Wohnungen des 7. Obergeschosses wurden geräumt. Letztlich konnte angebranntes Essen in einer Wohnung im 7. OG als Ursache festgestellt werden, wodurch es zu der sehr starken Rauchentwicklung bis in den Flur gekommen war. Durch die Feuerwehr wurden die angrenzenden Wohnungen hinsichtlich Rauchentwicklungen überprüft. Danach konnten alle Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen. Es entstand weder ein Sach – noch ein Personenschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de