PPRP: Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Straßenbahn

Ein 21-jähriger Ludwigshafener war am Samstagabend gegen 20:00 Uhr fußläufig auf dem Weg in Richtung Berliner Platz. Bei Überqueren der Wredestraße kollidierte dieser mit einer einfahrenden Straßenbahn. Grund für das Zusammenstoßen war offenbar die Tatsache, dass der Fußgänger die anfahrende Bahn aufgrund von Kopfhörern im Ohr nicht bemerkte. Er und der Straßenbahnfahrer einigten sich zunächst vor Ort, da der 21-Jährige angab, nicht verletzt zu sein. Wenig später informierte dieser jedoch den Rettungsdienst und ließ sich medizinisch behandeln. Da der genaue Unfallhergang demnach nicht bekannt ist, bittet die Polizei Sie, sofern Sie Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per Mail unter piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de