POL-PDLU: Dudenhofen/Speyer – Bei Verkehrskontrollen zwei Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss festgestellt (38/2810 + 52/2810)

Dudenhofen / Speyer (ots)

28.10.2020

Im Rahmen von Verkehrskontrollen konnte die Polizei Speyer am Mittwoch bei zwei Verkehrsteilnehmer drogentypische Auffallerscheinungen feststellen, die jeweils eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach § 24 a StVG zur Folge hatte.

Gegen 14:30 Uhr wurde eine Streife auf einen 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Dudenhofen im Boligweg aufmerksam, welcher während der Fahrt ein Mobiltelefon bediente. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte dieser drogentypische Auffallerscheinungen, weswegen ihm die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe bei ihm entnommen wurde.

Um 18:15 Uhr wurde in der Kurt-Schumacher-Straße ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Speyer kontrolliert, nachdem er zuvor bei einem Rotlichtverstoß beobachtet wurde. Auch dieser wies drogentypische Auffallerscheinungen auf. Da ein Urintest zudem positiv auf THC reagierte, wurde auch diesem eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de