PDLU: Speyer – Mann einer medizinischen Betreuung zugeführt (67/2210)

22.10.2020, 21:46 Uhr

Am Donnerstag gegen 21:46 Uhr kam es in der Zeppelinstraße zu einem polizeilichen Einsatz, nachdem ein Mann mitgeteilt wurde, der sich in seiner Wohnung mit einem Messer in einer psychischen Ausnahmesituation aufhalte. Da eine Eigen- bzw. Fremdgefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Wohnung durch Polizeibeamte betreten. Hier konnte der Mann im Wohnzimmer sitzend angetroffen werden. Das Messer hatte er zwischenzeitlich abgelegt. Der unverletzte Mann konnte durch die Polizei einer medizinischen Behandlung zugeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)