PPRP: Streit wegen Maskenpflicht

Am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr kam es im Rathauscenter zu einem Streit zwischen einem 40-jährigen Mann und einer 45-jährigen Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes. Der 40-jährige Mann wurde von der Sicherdienstmitarbeiterin angesprochen, weil er statt einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, sich seine Jacke vor den Mund gehalten habe. Der Streit eskalierte und endete in Handgreiflichkeiten. Gegen beide wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Ghislaine Werst
Telefon: 0621-963-1500