PDLU: (Schifferstadt) Versuchte Telefonbetrüge

Am Dienstag kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Schifferstadt zu drei versuchten Telefonbetrügen. In allen Fällen rief eine männliche Person an, die vorgab, von der Polizei zu sein und vor einem angeblich bevorstehenden Einbruch warnen wollte. Als die Person nach Bargeld und Wertgegenständen, die zu Hause aufbewahrt werden, fragte, durchschauten die vermeintlichen Opfer die Masche und legten auf. Ein Schaden ist nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)