PPRP: Ladendetektiv geschlagen

Am 15.10.2020, gegen 19 Uhr, bemerkte der 35-jährige Ladendetektiv eines Bekleidungsgeschäfts in der Rhein-Galerie einen 36-Jährigen Mann, der eine Jacke zusammenknüllte. Dieses auffällige Verhalten wollte er abklären. Als er sich dem Mann näherte, rannte dieser samt der Jacke, sowie einer weiteren, die er offenbar vor dem Laden deponiert hatte, weg. Der 35-Jährige konnte den Täter jedoch rasch einholen. In der Folge kam es zu einer Rangelei, wobei der 36-Jährige dem jüngeren ins Gesicht schlug. Mit der Hilfe eines engagierten Passanten konnte der Dieb bis zum Eintreffen der Polizei dennoch festgehalten werden. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der 36-Jährige noch in Besitz von weiterem Diebesgut war. Er muss nun unter anderem mit einer Anzeige wegen räuberischen Diebstahls rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Hannah Berens
Telefon: 0621-963-1500