PDLU: (Schifferstadt) Gefahrenstelle durch Glas

Ein Autofahrer meldete am Dienstag gegen 15:00 Uhr der Polizeiinspektion Schifferstadt, dass auf der L 533 zwischen Schifferstadt und Waldsee Glas auf der Fahrbahn liegen würde. Die Beamten stellten vor Ort auf einer Strecke von etwa 50 bis 100 Metern über beide Fahrstreifen verstreutes Verbundglas fest. Die hinzugerufene Feuerwehr reinigte die Straße. Für die Dauer des Einsatzes musste die L 533 an der Stelle voll gesperrt werden. Die Polizeiinspektion Schifferstadt ermittelt nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)