POL-PPRP: 18-Jähriger Rollerfahrer verletzt

Am 13.05.2020, gegen 20:00 Uhr, fuhr ein 30-Jähriger mit seinem Auto auf der Vom-Stein-Straße in Richtung Altstadtplatz. Zur gleichen Zeit fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Roller auf dem Altstadtplatz in Richtung Dürkheimer Straße. An der Kreuzung Altstadtplatz / Vom-Stein-Straße stießen beide Fahrer fast zusammen, so dass der 18-Jährige eine Ausweichbewegung nach links machte, um einen Zusammenstoß zu verhindern und dadurch vom Roller fiel. Er verletzte sich und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de