POL-PDLU: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss (40/1816) 08.05.2020, 17:25 Uhr

Beim Rückwärtsausparken auf einem Parkplatz in der Straße Im Hafenbecken ließ der verantwortliche Fahrzeugführer die notwendige Sorgfaltspflicht außer Acht und touchierte mit seinem Pkw einen dahinter ordnungsgemäß abgestellten Pkw. Anschließend flüchtete der Fahrer von der Verkehrsunfallörtlichkeit ohne seiner Pflicht als Verkehrsunfallverursacher nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Der Unfallhergang konnte durch mehrere Zeugen beobachtet werden. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme vor Ort, kehrte der Verursacher zur Unfallörtlichkeit zurück. Dieser konnte eindeutig als Fahrer wiedererkannt werden. Er stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de