PPRP: Balkonbrand in Frankenthaler Mehrfamilienhaus

Nachtrag zur Pressemeldung vom 07.05.2020, 03:13 Uhr

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4590628

Nach dem Balkonbrand in einem Einfamilienhaus im Akazienweg in Frankenthal-Mörsch am Abend des 06.05.2020 wurde der Brandort von den Brandermittlern der Kriminalinspektion Ludwigshafen begangen. Es konnten keine Anhaltspunkte festgestellt werden, die auf eine vorsätzliche Brandstiftung oder einen technischen Defekt als Brandursache hinweisen. Zum aktuellen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass unsachgemäßer Umgang mit einer Zigarette brandursächlich war. Der Sachschaden beträgt zwischen 30.000 und 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz