PPRP: Wieder alkoholisiert mit dem Auto unterwegs

Gestern Nachmittag, 25.03.2020, 15.45 Uhr, wurde der Fahrer eines Mitsubishi in der Von-Kieffer-Straße einer Kontrolle unterzogen. Der 51-jährige Fahrer konnte dabei seinen Führerschein nicht vorzeigen, da dieser ihm bereits wegen einer Trunkenheitsfahrt weggenommen worden war. Auch gestern war er wieder alkoholisiert, ein Alkotest ergab 1,5 Promille.

Gegen den 51-Jährigen wurde erneut ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und nun auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Sein Wagen und die Autoschlüssel wurden zur Verhinderung weiterer Fahrten sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz