PDLU: (Altrip) Im Visier von Telefonbetrügern

Insgesamt 12 Betrugsversuche via Telefon registrierte die Polizeiinspektion Schifferstadt am Mittwoch, den 11.03.2020. In 11 Fällen wurde die so genannte Enkeltrickmasche angewendet, in einem Fall meldete sich zwecks Virusbeseitigung auf einem Computer ein angeblicher Mitarbeiter eines Computerservice. In keinem Fall kam es zu einem Vermögensschaden. Die Anrufe erfolgten vormittags und am frühen Nachmittag, in einem Fall bereits am Nachmittag des 10.03.2020. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Die Polizei rät gegenüber unbekannten Anrufern äußerst misstrauisch zu sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de