PDLU: Verkehrsunfall mit verletzter Fahrradfahrerin-Zeugen gesucht Speyer, 06.03.2020, 07:41-07:50 Uhr

Eine 56-jährige Fahrradfahrerin befährt die Sankt-German-Straße aus Richtung Lindenstraße kommend in Richtung Hilgardstraße und möchte an der abknickenden Vorfahrtsstraße in diese nach rechts abbiegen. Unmittelbar zuvor, wird die Frau von einem PKW in der gleichen Richtung links überholt. Als dieser aber auch an der abknickenden Vorfahrt nach rechts abbiegen will, fährt der unbekannte Autofahrer derart weit nach rechts, dass die Fahrradfahrerin auch nach rechts lenken muss und an einem Bordstein hängen bleibt. Durch das plötzliche Abspringen, verletzte sich die Frau leicht am Knie.

Der Auto Fahrer fuhr jedoch weiter, ohne seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen. Es handelt sich bei dem Auto um einen grauen Mercedes-Vito.

Die Polizei Speyer sucht Zeugen, die Hinweise zu dem PKW und dessen noch unbekannten amtlichen Kennzeichen geben können. Auch Unfallzeugen können sich gerne bei der Polizei melden. (Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen