PDLD: Wörth am Rhein Maximiliansau – Zustellrad der Post entwendet

Eine aufmerksame Nachbarin nahm in den frühen Morgenstunden, gegen 04:00 Uhr des 05.06.2022, Lärm von mehreren Personen auf der Straße wahr. Bei Helligkeit am Morgen stellte sie sodann ein gelbes Zustellrad der Deutschen Post in der Nachbarseinfahrt fest. Bei dem Rad handelt es sich um ein sogenanntes „E-Trike“ mit Elektroantrieb und zwei Hinterreifen. In der Getränkehalterung des Rades konnte durch die Polizeibeamten eine fast leere Whiskeyflasche sichergestellt werden, welche nun untersucht wird. Wo das Fahrrad entwendet wurde, muss nun ermittelt werden. Der Tatzeitraum beläuft sich vermutlich auf die Nacht vom 04.06.2022 auf den 05.06.2022. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wörth unter der Telefonnummer: 07271/9221-0 oder per E-Mail: piwoerth@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Wörth
Klein D., PK

Telefon: 07271/9221-0
E-Mail: piwoerth@polizei.rlp.de