PDLD: Müll auf Feldweg verbrannt

Edenkoben – Am Samstagmorgen, den 05.06.2022 gegen 08:40 Uhr, teilte ein Spaziergänger eine noch qualmende Brandstelle auf einem Feldweg zwischen Edenkoben und Rhodt unter Rietburg der Polizei Edenkoben mit. Offensichtlich wurde dort Müll verbrannt. Vor Ort konnten die Beamten einen größeren und noch qualmenden Aschehaufen feststellen. Offensichtlich wurde durch die unbekannten Täter Farbdosen, Kleidung sowie Gummischläuche und weiteres auf dem Feldweg verbrannt. Durch die Feuerwehr Edenkoben konnte der Kleinbrand gelöscht werden. Zu einem Fremdschaden kam es nicht. Täterhinweise liegen bisher keine vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Tel.: 06323 955-0 oder per Mail: piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
POK’in Lisa Zwick

Telefon: 06323 955-0