Landau Insheim – Zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Zwei Männer mussten in der Nacht von Montag auf Dienstag ihr Auto stehen lassen nachdem sie in eine Polizeikontrolle geraten waren. Zunächst wurde ein 51-Jähriger gegen 23:15 Uhr in Landau kontrolliert. Er ist den Ermittlungen zufolge nicht Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und musste deshalb seinen Weg zu Fuß fortsetzten. Auf ihn und auch den Halter des Fahrzeugs kommt nun ein Strafverfahren zu. Rund anderthalb Stunden später stellten die Polizeibeamten bei einem 18-jährigen Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in Insheim Auffälligkeiten fest. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dem 18-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, auch auf ihn kommt nun ein Strafverfahren zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Michaela Rillig

Telefon: 06341-287-2003