PDLD: Unfall nach Wintereinbruch

Durch den plötzlichen Wintereinbruch überrascht gewesen sein dürfte ein 23-jähriger Autofahrer aus Germersheim, als er von Freitag auf Samstag auf der B9 bei Rülzheim nach einem Überholvorgang aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn von selbiger abkam, sich überschlug und im angrenzenden Grün neben der Fahrbahn auf dem Autodach zum Stehen kam. Der Fahrer klagte im Anschluss über Schmerzen an der Schulter und wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Sven Langer, PHK

Telefon: 07274 9581620