PDLD: Hatzenbühl – Totalschaden an zwei PKW nach Unfall

Auf dem Rückweg vom Bäcker übersah der 85-jährige BMW-Fahrer am Samstagmorgen gegen 05:50 Uhr des 03.04.2022 einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi und fuhr ungebremst auf diesen auf. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. U.a. konnte am BMW ein Vorder- und beim Audi ein Hinterachsbruch festgestellt werden. Die Fahrtüchtigkeit des Unfallverursachers wurde vor Ort überprüft. Anhaltspunkte für eine Beeinträchtigung ergaben sich nicht. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Wörth
Fiedler, POKin

Hinweise und Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth.presse@polizei.rlp.de