PDLD: Wörth am Rhein – Fahrer kann sich nicht auf den Beinen halten

Wörth am Rhein; Am 02.02.22 erhielt um 12:20 Uhr die Polizeiinspektion Wörth eine Mitteilung, wonach im Bereich Oberwald ein betrunkener LKW Fahrer unterwegs sein soll. Der beschriebene Lastzug konnte auf dem Parkplatz eines Gewerbebetriebes festgestellt werden. Der Fahrer nachdem er rückwärts gegen eine Laderampe gefahren war, alkoholisiert eingeschlafen. Nach dem Wecken durch die Polizeibeamten erbrachte der Alkoholtest einen Wert von 4,7 Promille. Da der Fahrer sich kaum mehr auf den Beinen halten konnte, musste er zur Verbringung auf die Polizeidienststelle gestützt werden. Seinen Schlaf konnte er im Anschluss an die Blutentnahme dann fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Wörth
Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-1803
Telefax 07271 9221-1920
piwoerth.sbe@polizei.rlp.de