PDLD: Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer

Zwei Platzwunden am Kopf erlitt ein 55-jähriger Fahrradfahrer aus der Verbandsgemeinde Edenkoben bei einem Verkehrsunfall am Samstag (29.01.) gegen 11:15 Uhr. Zuvor befuhr der Mann die K6 von Edenkoben kommend in Richtung Venningen. An einem Kreisverkehrsplatz nahm eine 49-jährige Autofahrerin aus Edenkoben dem Radfahrer die Vorfahrt, wodurch es zum Unfall kam. Durch den Zusammenstoß stürzte der 55-Jährige zu Boden und zog sich die genannten Kopfverletzungen zu. Diese mussten anschließend in einem nahegelegenen Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Der Fahrradfahrer trug zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Helm. Gegen die Autofahrerin wurde – wie bei derartigen Unfällen obligatorisch – ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Edenkoben
Andreas Braun

Telefon: 06323 955-0