PDLD: BAB 65 – Griff zur Brille führt zu Totalschaden

Eine 52- jährige Autofahrerin aus Karlsruhe griff während der Fahrt auf der A65 nur kurz in die Mittelkonsole ihres Kleinwagens. Dieser Moment der Unachtsamkeit reichte aus, dass sie auf den vorausfahrenden Transporter eines 55-jährigen Mannes auffuhr. Beide Unfallbeteiligte mussten mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 15000 Euro belaufen.

Rückfragen bitte an:

S. Bischoff
Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-1802
Telefax 07271 9221-1920
piwoerth.presse@polizei.rlp.de