Landau POL-PDLD: Maikammer – Schwerer Motorradunfall auf der Totenkopfstraße

Unfallstelle

Maikammer (ots)

Am 01.10.2021 kam es auf der L514 gegen 14:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorradfahrers. Hiernach befuhr der 63-jährige Motorradfahrer die Totenkopfstraße in Richtung Elmstein. In einer scharfen Linkskurve kam ein 50-jähriger Mazda-Fahrer entgegen. Im Kurvenbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Motorradfahrer und dem Mazda-Fahrer. Der Motorradfahrer wurde durch den Aufprall über den PKW Mazda geschleudert. Er wurde mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in ein Ludwigshafener Krankenhaus geflogen. Im weiteren Verlauf konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass keine Lebensgefahr für den Motorradfahrer bestand. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro, der Schaden am PKW Mazda beläuft sich auf circa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde ebenfalls die Straßenmeisterei verständigt. Weiterhin wurde ein Gutachter zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die L514 voll gesperrt werden. Die Sperrung konnte gegen 19 Uhr aufgehoben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Mike Bourdy

Telefon: 06323 955 0
www.polizei.rlp.de/pd.landau