PDLD: Edenkoben – 21-jähriger Motorradfahrer kommt mit Hubschrauber in Klinik

Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte die Ursache für einen Motorradunfall sein, der sich gestern Mittag (25.10.2020, 14.20 Uhr) in der Weinstraße zugetragen hatte. Ein 21 Jahre alter Zweiradfahrer verlor kurz nach Ortseingang in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Bei dem anschließenden Sturz zog er sich Frakturen am linken Bein zu und musste mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Gesamtunfallschaden liegt bei knapp 3000 Euro. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120