POL-PDLD: Insheim/A65 – Gegen die Fliehkraft verloren

Insheim/A65 (ots)

Ein 30-Jahre alter Motorradfahrer befuhr am gestrigen Abend (23.10.2020, 22:30 Uhr) die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen und verließ diese an der Anschlussstelle Insheim. In der dortigen Rechtskurve kam der Motorradfahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Motorradfahrer klagte über Schmerzen im rechten Schulterbereich und wurde mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Motorrad der Marke BMW entstand Schaden in Höhe von 2000 Euro. Die Feuerwehr war mit 25 Personen und 8 Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls hinzugezogen wurde die Autobahnmeisterei Kandel, da die Fahrbahn durch den Unfall großflächig verunreinigt wurde. Die Anschlussstelle musste daher für 1,5 Stunden gesperrt werden. Aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit kam es lediglich zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Mike Bourdy

Telefon: 06323 955 0