POL-PDLD: Edenkoben – Social Media seine Risiken

Edenkoben (ots)

Um vermutlich den digitalen Freundeskreis anwachsen zu lassen, haben sich am Freitagabend zwei 16 und 17 Jahre alter Teenager eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch eingehandelt. Was war geschehen? Der Polizei wurden durch Zeugen kurz nach 21 Uhr zwei Einbrecher gemeldet, die sich am Gebäude der Grundschule in der Weinstraße zu schaffen machten. Da sich die Unbekannten inzwischen gestört fühlten, flüchteten sie und konnten im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen ausfindig gemacht werden. Im Beisein ihrer Eltern gaben sie an, versucht zu haben, auf das Dach des Schulgebäudes zu gelangen, um Selfies für ihre Social-Media-Kanäle zu fertigen. Ob durch ihr Verhalten tatsächlich die Anzahl der Abonnenten angestiegen wäre, bleibt fraglich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120