PDLD: Unter der Einwirkung von Drogen im Straßenverkehr unterwegs

Am Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht, wurde in der Landauer Straße in Bad Bergzabern eine 20-jährige Fahrzeugführerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen dieser Kontrolle stellten die Beamten typische Auffallerscheinungen bei der Fahrerin fest, welche auf einen möglichen Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest auf der Dienststelle bestätigte den Verdacht der Beamten. Daraufhin musste der 20-jährigen Fahrerin eine Blutprobe entnommen und eine Weiterfahrt untersagt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0