PDLD: Erst Straßenschild gerammt und dann Vorfahrt genommen

Beim Rückwärts ausparken stieß ein 65-jähriger VW Polo-Fahrer am 12.10.2020, um 15:45 Uhr, in der Neubergstraße, gegen ein Straßenschild. Ohne den Unfall zu melden, fuhr der Fahrer weiter und nahm einem 27-jährigen Pkw-Fahrer am Bahnhofskreisel die Vorfahrt. Der unter Alkoholeinfluss stehende Verursacher konnte ermittelt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Gegen den 65-Jährigen wird wegen Unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle und Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Bad Bergzabern
Reiner Steigner

Telefon: 06343-9334-25