PDLD: Freisbach – Hubschrauber nach Unfall im Einsatz

Eine verletzte Person und zirka 5000 EUR Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen gegen 4 Uhr in Freisbach. Der 28 Jahre alte Autofahrer war auf der Landstraße zwischen Freisbach und Weingarten zu schnell unterwegs gewesen und in Folge dessen von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich und landete im angrenzenden Acker. Zudem war der Fahrer zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Ein Vortest erbrachte ein Ergebnis von 1,5 Promille, daher wurde ihm eine Blutprobe genommen. Der 28 – Jährige kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus, war allerdings augenscheinlich nur leicht verletzt. Die Verkehrsunfallaufnahme wurde von einem Polizeihubschrauber unterstützt. Ebenso war auf Grund auslaufender Betriebsstoffe die Feuerwehr im Einsatz. Der Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Dennis Hook
Telefon: 07274-958110
www.polizei.rlp.de/pd.landau